Unser Hof

Herzlich Willkommen im Kräuterhof

Erb Frey Hof

Kammerkonzert SVEG im November

EINDRÜCKE ZUM KONZERT

Mitten in der konzertarmen Corona-Zeit – es ist November 2021 – erfahren wir von einem Kammerkonzert des Quintetts „SVEG“ in Eckelsheim. In einer Scheune auf dem dortigen Erb-Frey-Hof soll es stattfinden. Aber wer sind „SVEG“, und wo liegt Eckelsheim?

Mit Navi-Unterstützung finden wir den Weg von Frankfurt aus in die Gegend um Wörrstadt und Ingelheim. Über einen gepflasterten Innenhof betreten wir eine Scheune, wo wir nach der obligatorischen Covidpass-Kontrolle über eine hölzerne Stiege eine urige „Empore“ betreten, wo Stühle und Tische für ca. 30 Gäste aufgestellt sind und mehrere Heiz-Strahler für eine angenehme Temperierung sorgen, was bei den herbstlichen Temperaturen genauso dankend aufgenommen wird wie der Becher anheimelnd duftenden Glühweins, an dem man sich die Finger aufwärmen kann.


Der Blick schweift über Holzgeländer und mächtige, grob gezimmerte Deckenbalken; trotz der sichtbar vorgenommenen Renovierungen stellt sich die Vorstellung ein, was hier wohl alles gelagert wurde und wie es vor Zeiten in dieser Scheune zugegangen sein mag.

Aber jetzt gilt der Blick dem aufgeklappten schwarzen Konzertflügel und den aufgestellten Noten-Pulten, sodann dem kleinen Programmheft, das den Genuss der beiden schon angekündigten Perlen der Bläserkammermusik von Beethoven und Mozart verheißt, dargeboten von einem Ensemble ausgewiesener Experten, die mit diesem Metier hervorragend vertraut sind.


Bertram Voigt, der Hornist und Leiter des Ensembles, versteht es zudem in seiner Moderation mit viel Humor einige nicht unwichtige Informationen zu den Werken und ihren Komponisten, sowie zu den Mitgliedern des Klavierquintettes „SVEG“ zu präsentieren.

In der Erinnerung bleibt: Hochkarätige Kammermusik in einem angenehm rustikalen Ambiente, dargeboten von fünf außergewöhnlichen Musikern. Und ein Ereignis, das man gerne noch einmal erleben möchte, hier in Eckelsheim auf dem Erb-Frey-Hof, dann vielleicht auch draußen und statt des Glühweins mit einem Glas Riesling aus Rheinhessen.

 

Armin und Brigitte Kopp, Frankfurt

____________________________

Warm anziehen, die Scheune ist nur temperiert – aber – es gibt Glühwein.


Worauf haben wir uns da nur eingelassen. Wir kennen SVEG und den Erb-Frey-Hof nicht und wir trinken nicht so gerne Glühwein, also, warm anziehen!


Wir kommen in diesem wunderschönen Hof an, es sind, teilweise schon im Vorfeld, alle Kontaktdaten vorbildlich erfasst, wir fühlen uns sehr gut aufgehoben und sind ganz gespannt auf das, was wir zu hören bekommen.

Durch die Begrüßungsworte wird uns bewusst, wie sehr sich alle freuen, endlich wieder vor Publikum auftreten zu dürfen, welch schwierige Zeit hinter allen liegt, können wir nur ahnen.


Und dann beginnt SVEG - unser Verdacht, etwas ganz Besonderes zu hören zu bekommen, ist bestätigt.

Wir sind uns gleich am Ende des Konzertes nicht sicher, ob uns die Kompositionen von Mozart oder doch von Beethoven besser gefallen haben, beides war für uns brillant vorgetragen, ohne einen einzelnen Musiker oder eine Musikerin hervorheben zu wollen.

Mit Sicherheit können wir jedoch sagen, dass diese Veranstaltung in jeder Hinsicht wohltemperiert war und dass uns, auch ohne Glühwein, sehr warm ums Herz geworden ist.


Ein großes DANKE an SVEG und den Erb-Frey-Hof !



Das besondere Erlebnis: Der Erb-Frey-Hof in 360° Ansicht

Der Kräuterhof in Eckelsheim


Seit nunmehr 20 Jahren ist der Erb-Frey-Hof in Eckelsheim ein Kräuterhof und bietet seither ein einzigartiges Angebot an Veranstaltungen rund um die spannende Welt der Kräuter. Wir hatten schon immer eine besondere Beziehung zu der Natur in unserer Umgebung. Die Faszination Kräuter möchten wir gerne mit Ihnen teilen.


Erforschen Sie zusammen mit uns die Heilkraft der Naturkräuter, kommen Sie mit uns auf eine abenteuerliche und interessante Kräuterwanderung in der Rheinhessischen Schweiz. Sie erfahren Vieles über die Inhaltsstoffe von Wildkräutern vor unserer Haustüre und deren Wirkung, Amüsantes und Zauberhaftes aus Mythologie und Brauchtum.

Unsere Ferienwohnung


Über den ehemaligen Wirtschaftsräumen, welche dem Haupthaus gegenüber liegen, bieten wir eine helle, gemütliche 2-Zimmer-Ferienwohnung an.

Sie verfügt über ein Schlafzimmer mit 2 Betten, ein Wohnzimmer mit offener, komplett eingerichteter Küche und ein Badezimmer mit Dusche. TV, Föhn. Bett-, Bad- und Küchenwäsche sind vorhanden.


Ideal für einen Urlaub zu zweit mitten in der Natur!